Suche Navigation

So skalieren Sie Videos und erhöhen die Videoauflösung in höherem Maße

Laura Goodwin Video bearbeiten

Ich habe einige Filme von einer alten DVD gerippt und möchte die Videos digital auf 1080p hochskalieren. Haben Sie eine Idee dazu?

Nach dem Upgrade Ihres Home-Entertainment-Systems oder Computerbildschirms können Sie davon ausgehen, dass Sie Ihre Videos auf eine höhere Auflösung hochskalieren. Es ist ein Prozess, der Videos mit niedriger Auflösung in höhere Auflösung konvertiert. Einige Software verwendet den Interpolationsalgorithmus, um die leeren Pixel basierend auf den umgebenden Pixeln zu füllen. Dieser Artikel zeigt Ihnen, wie es geht gehobenes Video mit Premiere, Handbremse und mehr.

Gehobenes Video
Inhalt

Teil 1: Der einfachste Weg, um Videos zu verbessern

Vidmore Video Converter ist eine einfache Möglichkeit, Videos auf Ihrem Desktop zu skalieren. Für Durchschnittsbürger können Sie die intuitive Benutzeroberfläche schnell beherrschen. Für fortgeschrittene Benutzer gibt es umfangreiche benutzerdefinierte Optionen, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen.

  1. Erhöhen Sie einfach die Videoauflösung auf 4K und Ultra HD.
  2. Unterstützt fast alle Videoformate einschließlich MP4, AVI, MKV usw.
  3. Verbessern Sie die Videoqualität automatisch oder manuell.
  4. Bieten Sie eine breite Palette an benutzerdefinierten Optionen und Videobearbeitungswerkzeugen.
  5. Zeigen Sie in Echtzeit eine Vorschau des hochskalierten Videos mit dem integrierten Media Player an.

Alles in allem ist es die einfachste Option, Ihre Videos im Batch zu skalieren, da es Multithread unterstützt.

Jetzt downloaden

kostenlos

Jetzt downloaden

kostenlos

Wie man Videos einfach hochskaliert

Schritt 1: Installieren Sie die beste Video-Upscale-Software

Nachdem Sie Video Converter heruntergeladen und auf Ihrem Computer installiert haben, starten Sie es und klicken Sie auf Datei hinzufügen -> Dateien hinzufügen) um die Videodateien zu importieren, die Sie hochskalieren möchten. Die Software ist für Windows 10/8/7 und Mac OS X verfügbar.

Datei zum Konverter hinzufügen

Schritt 2: Erhöhen Sie die Videoauflösung

Es gibt zwei Möglichkeiten, um Ihre Videos zu verbessern. Drücke den Bearbeiten Menü oben im Fenster, um das Video-Editor-Fenster zu öffnen, und gehen Sie zu Verbessern Tab. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Gehobene Auflösung um die Videoauflösung automatisch zu erhöhen.

Wenn Sie Videos lieber manuell auf 4K hochskalieren möchten, klicken Sie auf die Einstellungen Klicken Sie auf die Schaltfläche unten in der Benutzeroberfläche und erhöhen Sie die Auflösung Möglichkeit.

Schnittstelle verbessern

Schritt 3: Exportieren Sie hochskalierte Videos

Gehen Sie zum unteren Bereich in der Hauptoberfläche, wählen Sie ein geeignetes Format oder das Zielgerät aus der Profil Dropdown-Liste, und klicken Sie auf Durchsuche Schaltfläche zum Festlegen des Zielordners. Sobald Sie den getroffen haben Konvertieren Taste wird die Videoauflösung sofort erhöht.

Hinweis: Da die beste Video-Upscaling-Software auf einem fortschrittlichen Algorithmus zur Erhöhung der Videoauflösung basiert, sind keine zusätzliche Software oder komplizierte Verfahren erforderlich.

Schnelles Ende

Teil 2: Gehobenes Video mit Adobe Premiere Pro

Es ist bekannt, dass Premiere Pro ein professioneller Videoeditor ist. Einige Filmstudios verwenden es sogar, um kommerzielle Videos zu produzieren. Es enthält einen einfachen Algorithmus zum Erraten der Pixel und des gehobenen Videos. Wenn Sie die Video-Upscaling-Software bereits auf Ihrem Computer installiert haben, führen Sie dazu die folgenden Schritte aus.

Schritt 1: Erstellen Sie ein neues Projekt in der Video-Upscaling-Software oder öffnen Sie ein vorhandenes Projekt. Gehe zu Datei -> Neu -> Reihenfolge um Sequenzvoreinstellungen aufzurufen. Stellen Sie dann die gewünschte Auflösung ein, z. B. 4K oder 1080p. Stellen Sie sicher, dass Sie dieselbe Bildrate und dasselbe Seitenverhältnis wie das Originalvideo auswählen.

Sequenz voreingestellte 4k Premiere

Schritt 2: Klicken Bearbeiten -> Einstellungen -> Medien in der Menüleiste. Wählen Auf Rahmengröße einstellen im Standard-Medienskalierung im Popup-Fenster.

Stellen Sie die Framesize-Premiere ein

Schritt 3: Importieren Sie als Nächstes das Video, das Sie hochskalieren möchten, und fügen Sie es in die Timeline ein. Dann sehen Sie, dass das Video bereits den gesamten Frame ausfüllt, unabhängig davon, ob Sie ein Video mit 720p auf 1080p oder höher skalieren.

Schritt 4: Vergrößern Sie das hochskalierte Video, um festzustellen, ob Artefakte wie Geräusche vorhanden sind. Wenn Sie das Video schärfen möchten, wenden Sie eine unscharfe Maske an, um die unscharfen Bilder zu kompensieren. Exportieren Sie dann das Video auf Ihren Computer.

Hinweis: Premiere Pro hat keinen Effekt zur Größenänderung der Auflösung. Alternativ können Sie ein Video in Premiere Pro mit After Effects hochskalieren. Beachten Sie, dass sowohl Premiere Pro als auch After Effects hohe Hardwareanforderungen stellen.

Teil 3: Erhöhen Sie die Videoauflösung mit der Handbremse

Premiere Pro ist teuer für Leute mit begrenztem Budget. Einige Freeware-Geräte bieten die gleiche Kapazität zum Hochskalieren der Videoauflösung, z. B. Handbremse. Als professioneller Video-Encoder können Sie die Videoauflösung anpassen oder Videos in ein anderes Format konvertieren. Es gibt jedoch zwei viele benutzerdefinierte Optionen in der Video-Upscaling-Software. Aus diesem Grund geben wir im Folgenden eine schrittweise Anleitung.

Schritt 1: Handbremse laufen lassen und zum gehen Open Source Klicken Sie auf die Schaltfläche, um die Videodatei zu importieren, die Sie hochskalieren möchten. Wenn Sie die Video-Upscaling-Software nicht haben, laden Sie sie kostenlos von der offiziellen Website herunter.

Schritt 2: Sobald das Video hinzugefügt wurde, wird die Voreinstellungen Werte werden verfügbar sein. Sie sind ein grundlegender Satz der Eigenschaften des Ausgabevideos. Sie können auf der rechten Seite eine Voreinstellung auswählen, die auf dem gewünschten Ausgabeformat und der gewünschten Qualität basiert.

Schritt 3: Als nächstes gehen Sie zu Video Registerkarte, um alle benutzerdefinierten Optionen anzuzeigen. Bewegen Sie dann den Schieberegler des Qualität auf der rechten Seite, um die Videoauflösung zu erhöhen. Der RF-Wert für 720p beträgt 19-23, 1080p 20-24 und 4K 22-28.

Qualitätskontrolle Handbremse

Schritt 4: Nach dem Hochskalieren von Videos können Sie die Vorschau Funktion in der Handbremse, um den Effekt anzuzeigen. Drücke den Vorschau Menü auf der oberen Multifunktionsleiste und drücken Sie abspielen im Popup-Fenster.

Schritt 5: Wenn Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind, klicken Sie auf Anfang Schaltfläche zum Exportieren des hochskalierten Videos.

Hinweis: Handbremse kann nur ein Video pro Zeit verarbeiten. Wenn Sie weitere Videos hochskalieren möchten, können Sie das Video zur Warteschlange hinzufügen.

Vorschau der Handbremse

Fazit

In diesem Artikel wurde erläutert, wie Sie die Auflösung erhöhen und Videos unter Windows und Mac OS X hochskalieren können. Manchmal reicht die High-End-Hardware nicht aus, um hervorragende visuelle Erlebnisse zu erzielen. In der Tat können Sie Ihre alten Filme hochskalieren, wenn Sie ein leistungsstarkes Tool wie Vidmore Video Converter haben. Es ist nicht nur einfach zu bedienen, sondern kann auch mehrere Videos gleichzeitig verarbeiten. Wenn Sie weitere Probleme haben, schreiben Sie diese bitte in den Kommentarbereich unter diesem Beitrag.

Vidmore verwendet Cookies, um sicherzustellen, dass Sie die beste Erfahrung auf unserer Website erhalten. Mehr erfahren Verstanden