Suche Navigation

So konvertieren Sie DVDs mit Leichtigkeit in AVI - Hier sind die einfachen Methoden

Laura Goodwin DVD rippen

Wenn Sie eine große Sammlung von DVDs hatten oder nur einige DVDs von Netflix ausgeliehen haben, müssen Sie möglicherweise die Videodateien von DVD extrahieren. Was ist der beste DVD-zu-AVI-Konverter zum einfachen Rippen von DVDs unter Windows 10? Warum konvertieren Sie die DVD zu AVI Format?

Der Artikel teilt zwei verschiedene Methoden zum Konvertieren der DVD. Vidmore DVD Monster ist die ultimative Lösung, um jede DVD in das AVI-Format zu rippen. Die andere Methode ist der VLC, mit dem Sie nur die selbstgemachte DVD konvertieren können. Erfahren Sie einfach mehr Details zu den Prozessen wie unten.

DVD zu AVI
Inhalt

Teil 1: Die ultimative Methode zum Konvertieren von DVDs in AVI

Vidmore DVD Monster ist die beste DVD-zu-AVI-Ripping-Software, die mehr als 200 Videoformate und Voreinstellungen unterstützt. Sie können Ihren DVD / DVD-ISO / DVD-Ordner mit hoher Geschwindigkeit in 4K-UHD- und 1080P-Videos konvertieren. Darüber hinaus können Sie mit dem integrierten Video-Editor die Videos bearbeiten und die Ausgabe-Videoeffekte vollständig steuern.

  1. Konvertieren Sie DVDs und Blu-ray-Discs in AVI-, MP4-, MKV- und weitere Formate.
  2. Unterstützt mehr als 300 Dateiformate und die meisten gängigen Geräte.
  3. Vielseitige Bearbeitungsfunktionen zum Bearbeiten, Zusammenführen, Hinzufügen von Untertiteln, Anwenden von Effekten usw.
  4. Rippen Sie den DVD / DVD-ISO / DVD-Ordner in der ursprünglichen Videoqualität in MPG.
  5. Erweiterte Hardwarebeschleunigung zum einfachen Rippen der DVD mit 6-facher Geschwindigkeit.
  6. Kompatibel mit der hausgemachten DVD und der kommerziellen DVD.

Jetzt downloaden

kostenlos

Schritt 1: Laden Sie den DVD-Ripper herunter und installieren Sie ihn

Legen Sie die DVD in Ihren Computer ein und stellen Sie sicher, dass Ihr Computer die DVD lesen kann. Sobald Sie das Vidmore DVD Monster installiert haben, können Sie das Programm auf Ihrem Computer starten. Wählen Sie die Option "Ripper", um die eingelegte DVD auf Ihrem Computer zu überprüfen.

Laden Sie die DVD in das Programm

Schritt 2: Wählen Sie die zu konvertierenden DVD-Titel aus

Das Programm kann alle Titel für die eingelegte DVD erkennen. Sie können auf "Titel anzeigen / auswählen" klicken, um die gewünschten DVD-Titel auszuwählen, die Sie konvertieren möchten. Natürlich können Sie auch alle Titel auswählen, die Sie konvertieren möchten. Klicken Sie zur Bestätigung auf die Schaltfläche „OK“.

Wählen Sie die Titel

Schritt 3: Wählen Sie die AVI als Ausgabeformat

MPEG ist das Standardausgabeformat, mit dem Sie DVDs in Videodateien mit der ursprünglichen Videoqualität konvertieren können. Sie können die Option „AVI“ aus dem Menü „Alle kopieren“ auswählen. Es gibt verschiedene Videoqualitäten für die Konvertierung von DVDs in AVI. Wählen Sie die Option „Gleich wie Quelle“.

Wählen Sie avi output

Schritt 4: Parameter für das Rippen anpassen

Wenn Sie den Zielordner, den Aufgabenplan oder weitere ändern müssen, können Sie auf die Schaltfläche "Einstellungen" klicken, um den "Ausgabeordner", den "Snapshot-Ordner", den "Aufgabenplan" sowie die anderen Einstellungen für den Untertitel zurückzusetzen für die Umwandlung.

Rip-Einstellungen

Schritt 5: Konvertieren Sie DVD-Filme in AVI

Wenn Sie alle Titel zu einem ganzen Video zusammenführen müssen, können Sie die Schaltfläche "In eine Datei zusammenführen" aktivieren, bevor Sie auf die Option "Alle rippen" klicken, um DVD in AVI zu konvertieren. Wenn der gesamte Konvertierungsprozess abgeschlossen ist, finden Sie die Ausgabedateien im Zielordner.

Konvertiere Rip DVD in Avi

Wenn Sie mit den konvertierten AVI-Dateien nicht zufrieden sind, können Sie die AVI-Dateien erneut in das Programm importieren. Sie können den Hauptfilm in verschiedene Titel zuschneiden, Videoeffekte und Filter anwenden, den AVI-Dateien Wasserzeichen hinzufügen, die Video-Untertitel anpassen und vieles mehr.

Teil 2: Konvertieren von DVDs in AVI mit VLC

VLC Media Player ist mehr als ein Video-Player für Windows 10 oder sogar für Ihren Mac, sondern auch ein DVD-zu-AVI-Konverter zum Extrahieren der Videos von DVD. Es gibt jedoch einige Einschränkungen, z. B. die eingeschränkten Einstellungsparameter für die Ausgabe-AVI-Formate und die DRM-geschützten DVDs. Weitere Informationen zum Konvertieren von DVDs in AVI mit VLC finden Sie weiter unten.

Schritt 1: Legen Sie die DVD in Ihren Computer ein und starten Sie den VLC Media Player. Gehen Sie zu „Medien“> „Konvertieren / Speichern“, um Mediendateien in ein anderes Format zu konvertieren, einschließlich DVD in AVI konvertieren.

Laden Sie die DVD in den VLC

Schritt 2: Klicken Sie im Open Media-Fenster auf die Registerkarte „Disc“. Wählen Sie die "DVD" aus der Disc-Auswahl. Wählen Sie die "Startposition" und die "Audio-Untertitel". Klicken Sie auf "Konvertieren / Speichern", um fortzufahren.

DVD-Menü vlc

Schritt 3: Um auf das Fenster "Konvertieren" zuzugreifen, können Sie den "Video für DivX-kompatiblen Player" auswählen, um die DVD in das AVI-Format zu rippen. Danach können Sie auf "Durchsuchen" klicken, um die Zieldatei auf Ihrem Computer auszuwählen.

DVD zu avi mit vlc

Schritt 4: Klicken Sie auf die Schaltfläche „Start“, um die DVD-Filme in das AVI-Format zu rippen. Sie finden den Fortschrittsbalken unten. Sobald Sie den Film fertig haben, können Sie auf die Schaltfläche „Stopp“ klicken, um die Datei abzurufen.

Hinweis: Es ist nur in der Lage, die selbstgemachte DVD in die AVI-Dateien zu konvertieren. Wenn Sie die bei Amazon oder anderen Kanälen gekauften DVD-Filme konvertieren müssen, sollten Sie stattdessen Vidmore verwenden.

Teil 3: Warum Sie DVDs in das AVI-Format rippen

Warum sollten Sie DVD in das AVI-Format konvertieren? Wenn Sie die DVD-Videos extrahieren möchten, sollte AVI eines der am meisten empfohlenen Videoformate sein. Das Dateiformat verwendet weniger Komprimierung zum Speichern von Dateien und benötigt mehr Speicherplatz als MP4 oder MOV. Wenn Sie DVD in AVI konvertieren, können Sie im Vergleich zum MP4- oder MOV-Dateiformat mehr Details zu den Originalvideos der DVD beibehalten.

Ein weiterer Grund, warum Sie DVD in AVI konvertieren sollten, ist, dass das AVI-Format den größten Teil des Videocodecs enthalten kann. Sie können die Videoqualität der Original-DVD problemlos beibehalten. Darüber hinaus ist es das verlustbehaftete Videoformat, das Sie mit den meisten Videobearbeitungsprogrammen weiter bearbeiten können.

Darüber hinaus ist das AVI-Dateiformat auch ein beliebtes Format, das auf Windows-, Mac-, Linux-, Android- und iOS-Geräten verwendet werden kann. Es wird von einer Vielzahl von Videoplayern unterstützt, der Player muss jedoch den Codec unterstützen, der zum Codieren der Videodaten verwendet wird, um das Video korrekt abzuspielen. Sobald Sie DVD in AVI konvertiert haben, können Sie das Videoformat für die meisten Geräte verwenden.

Fazit

Der Artikel enthält Details zum Konvertieren von DVDs in AVI. Wenn Sie nur eine selbstgemachte DVD haben, können Sie den VLC Media Player nutzen, um die Filme zu konvertieren. Vidmore DVD Monster ist eine der besten Optionen, die Sie in Betracht ziehen können, um die kommerzielle DVD zu rippen oder die AVI-Dateien weiter zu bearbeiten. Sie können die Filme von DVD jederzeit problemlos nutzen. Bei Fragen zur Konvertierung von DVD in AVI können Sie weitere Details in den Kommentaren mitteilen.

Vidmore verwendet Cookies, um sicherzustellen, dass Sie die beste Erfahrung auf unserer Website erhalten. Mehr erfahren Verstanden