Suche Navigation

Verwendung des VLC Media Players zum Abspielen verschlüsselter Blu-ray-Filme

Laura Goodwin Tipps

Dieser Leitfaden zeigt Ihnen alles, was Sie wissen sollten Verwenden von VLC zum Abspielen von Blu-ray Filme. Blu-ray Disc ist der Nachfolger von DVD und wird hauptsächlich zum Speichern von Filmen in ultrahoher Qualität verwendet. Es ist sinnvoll, dass Blu-ray die erste Wahl unter Filmliebhabern ist.

Die größte Herausforderung besteht jedoch darin, Blu-ray-Filme unter Windows und Mac OS X abzuspielen, da AACS, Advanced Access Content System, verwendet wird. Es wurde entwickelt, um zu verhindern, dass Benutzer Blu-ray-Inhalte abspielen und kopieren. Kann VLC Blu-ray-Filme abspielen? Dieser Artikel beantwortet die Frage und bietet Ihnen weitere Optionen zum Ansehen von Blu-ray-Inhalten.

Spielen Sie Blu-ray mit VIC
Inhalt

Teil 1: Kann VLC Blu-ray abspielen?

Da Windows 10 und Apple Mac Mojave keine native Wiedergabeunterstützung für Blu-ray-Filme bieten, muss ein Media Player eines Drittanbieters gefunden werden. VLC Media Player ist ein weltweit weit verbreiteter Media Player. Es ist für Mac, Windows und Linux verfügbar. VLC kann verschiedene Dateien abspielen und DVD rippen.

Wenn es darum geht, ob Sie VLC zum Abspielen von Blu-ray verwenden können, ist die Antwort je nach Ihrer Situation unterschiedlich. Wenn Ihre Blu-ray-Filme nicht verschlüsselt sind, können Sie sie direkt in VLC abspielen. Aus AACS- und rechtlichen Gründen können nicht alle Versionen von VLC verschlüsselte Blu-ray-Discs öffnen. Jedes Mal, wenn Sie versuchen, eine verschlüsselte Blu-ray-Disc abzuspielen, wird nur die AACS-Decodierungsfehlermeldung angezeigt.

Teil 2: Spielen Sie Blu-ray mit VLC unter Windows und Mac

Anscheinend kann VLC nur verschlüsselte Blu-ray-Filme nicht abspielen. Glücklicherweise gibt es eine Lösung, mit der Sie VLC in einen Blu-ray-Player verwandeln und kommerzielle Blu-ray entschlüsseln können. VLC kann keine verschlüsselte Blu-ray abspielen. Dies liegt an der Entschlüsselungsschlüsseldatenbank und der dynamischen AACS-Bibliothek. Mit anderen Worten, sobald Sie diese zusätzlichen Dateien erhalten haben, kann VLC Blu-ray unter Windows und Mac abspielen.

So spielen Sie Blu-ray mit VLC unter Windows ab

Schritt 1: Stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version von VLC auf Ihrem PC installiert haben. Andernfalls können Sie es kostenlos hier herunterladen (https://www.videolan.org/vlc/). VLC 2.0 und höher unterstützen die Blu-ray-Wiedergabe.

Schritt 2: Laden Sie die Keys-Datenbank von der Website (http://www.techisky.com/applications/vlc-bluray/KEYDB.zip) auf Ihren Desktop oder in einen temporären Ordner herunter. Dann gehen Sie zu Ihrem Benutzerverzeichnis, C: BenutzerIhr BenutzernameAppData. Wenn Sie das nicht sehen können Anwendungsdaten Ordner, klicken Sie auf das Symbol nach unten in der oberen rechten Ecke und gehen Sie zu Aussicht Tab und überprüfen Versteckte Gegenstände. Erstellen Sie einen neuen Ordner in AppData und benennen Sie ihn um aacs. Verschieben Sie anschließend die Keys-Datenbankdatei mit dem Titel KEYDB.cfg in den aacs Ordner.

Aacs-Ordner

Schritt 3: Laden Sie die dynamische AACS-Bibliothek herunter. Laden Sie Windows 32bit von hier herunter (http://www.techisky.com/applications/vlc-bluray/32bit-aacs/libaacs.dll). Wenn Ihr Windows 64-Bit ist, laden Sie es hier herunter (http://www.techisky.com/applications/vlc-bluray/64bit-aacs/libaacs.dll). Navigieren Sie zu C: Programme oder C: Programme (x86)Suchen Sie das VLC-Verzeichnis und legen Sie die Datei libaacs.dll darin ab.

Jetzt können Sie problemlos Blu-ray-Filme in VLC abspielen.

Hinweis: VLC 2.2.1 und höher bietet noch keine Menüunterstützung für Blu-ray-Discs. Außerdem ist diese Methode nur für mit AACS verschlüsselte Blu-ray-Discs verfügbar. Für andere verschlüsselte Technologien gibt es keine Unterstützung.

So spielen Sie Blu-ray mit VLC auf einem Mac ab

Schritt 1: Öffnen Sie Safari und greifen Sie zu http://vlc-bluray.whoknowsmy.name/. Laden Sie die Mac-Version der Keys-Datenbank und der dynamischen AACS-Bibliothek auf Ihren Desktop herunter.

Schritt 2: Führen Sie den Finder aus und gehen Sie zu ~ / Library / Preferences / aacs /. Wenn Sie die nicht finden können aacs Ordner, erstellen Sie einen neuen und benennen Sie ihn. Verschieben Sie dann die Keys-Datenbankdatei in den Ordner.

Schritt 3: Gehen Sie zum Ordner "Programme", suchen Sie die VLC-App, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Paketinhalt anzeigen. Legen Sie dann die dynamische Bibliotheksdatei in Contents / MacOS / lib / ab.

VLC Paketinhalt anzeigen

Schritt 4: Da VLC keine Blu-ray-Menüs unterstützt, müssen Sie manuell einen Titel zum Abspielen auswählen.

So spielen Sie Blu-ray mit VLC unter Linux ab

Schritt 1: Erstellen Sie zunächst einen Ordner mit dem Namen aacs und laden Sie die Keys-Datenbank mit den folgenden Codes herunter:

cd ~ /

mkdir -p ~ / .config / aacs /

cd ~ / .config / aacs / && wget http://vlc-bluray.whoknowsmy.name/files/KEYDB.cfg

Schritt 2: Installieren Sie dann die dynamische AACS-Bibliothek mit den folgenden Codes:

sudo add-apt-repository ppa: n-muench / vlc

sudo apt-get update

sudo apt-get installiere vlc libaacs0 libbluray-bdj libbluray1

sudo apt-get dist-upgrade

Schritt 3: Führen Sie jetzt VLC aus und spielen Sie Ihren Blu-ray-Film einfach ab.

Teil 3: Spielen Sie nach dem Rippen alle Blu-ray-Discs in VLC ab

Einige Leute berichteten, dass sie Blu-ray-Filme in VLC immer noch nicht abspielen können, obwohl sie die obigen Anweisungen befolgt haben. Beachten Sie, dass nur die von AACS verschlüsselten Blu-ray-Discs unterstützt werden. Wenn es bei Ihnen nicht funktioniert, bedeutet dies, dass der erforderliche Schlüssel nicht in der Bibliothek enthalten ist. In diesem Fall haben Sie zwei Möglichkeiten: Sie können die Blu-ray-Disc rippen und in VLC abspielen oder nach einem anderen Mediaplayer suchen, der für Blu-ray-Discs verfügbar ist.

Blu-ray für VLC rippen mit Vidmore Blu-ray Monster ist eine gute Idee. Damit können Sie Ihre Blu-ray-Filme in einer Vielzahl von Mediaplayern abspielen. Außerdem können Sie damit Ihre Blu-ray-Discs sichern.

  1. Rippen Sie Blu-ray-Discs in digitale Videos, um sie überall abzuspielen.
  2. Behalten Sie die ursprüngliche Video- und Audioqualität beim Rippen bei.
  3. Unterstützt eine Vielzahl von Ausgabeformaten wie MP4, AVI usw.
  4. Extrahieren Sie Blu-ray-Filme für die Wiedergabe auf tragbaren Geräten.
  5. Bieten Sie umfangreiche Videobearbeitungswerkzeuge wie Ausschneiden, Drehen und mehr. Kurz gesagt, Blu-ray Ripper ist der beste Weg, um Blu-ray-Filme in VLC abzuspielen, ohne eine zusätzliche Bibliothek zu installieren.

Jetzt downloaden

kostenlos

So rippen Sie Blu-ray für die Wiedergabe in VLC

Schritt 1: Installieren Sie den besten Blu-ray-Ripper

Wenn Sie eine Blu-ray-Disc möchten, diese aber von VLC nicht abgespielt werden kann, laden Sie den besten Blu-ray-Ripper von der offiziellen Website herunter. Doppelklicken Sie auf die Installationsdatei und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um sie auf Ihrem Computer zu installieren. Legen Sie dann die Blu-ray-Disc in Ihr Laufwerk ein.

Vidmore-Blu-ray Ripper

Schritt 2: Importieren Sie die Blu-ray-Disc

Klicken und erweitern Sie die Laden Sie Blu-ray Menü oben links auswählen Lod Blu-ray Disc und wählen Sie Ihre Disc aus. Das Laden Sie den Blu-ray-Ordner wird verwendet, um Videos aus einem Blu-ray-Ordner zu rippen. Dann wird Ihnen der Hauptfilm präsentiert. Um alle Titel anzuzeigen, klicken Sie auf Titel anzeigen / auswählen Klicken Sie auf die Schaltfläche, um die Titel zu überprüfen, die Sie rippen und drücken möchten OK um es zu bestätigen.

Klicken Sie anschließend auf das Formatsymbol eines Titels, um den Formatierungsdialog zu öffnen. Gehen Sie zur Registerkarte Video, wählen Sie Ihr Lieblingsformat in der linken Spalte aus und wählen Sie die gewünschte Qualität aus. Wenn Sie Blu-ray für die Wiedergabe auf einem iPhone oder Android-Telefon rippen möchten, wechseln Sie zur Registerkarte Gerät und wählen Sie Ihr Gerät aus. Stellen Sie dann das Ausgabeformat für andere Titel ein. Das magische Balkensymbol kann Sie zum Videoeditorfenster führen.

Trinkgeld: MKV Lossless ist das Standardausgabeformat beim Rippen von Blu-ray-Discs. Es bietet die beste Videoqualität und behält alle Untertitel und Audiospuren bei. Wenn Sie die Videos jedoch bearbeiten möchten, müssen Sie zu anderen Formaten wechseln.

Wählen Sie Blu-ray Ripper Output

Schritt 3: Rippen Sie Blu-ray-Filme für VLC

Klicken Sie nach dem Einstellen auf abspielen Symbol vor dem Titel, um eine Vorschau des Blu-ray-Films mit dem integrierten Media Player anzuzeigen. Suchen Sie dann den unteren Bereich und legen Sie einen bestimmten Ordner fest, um die Blu-ray-Filme im zu speichern Speichern unter Feld. Klicken Sie anschließend auf Alles zerreißen Taste, um Blu-ray für VLC zu rippen. Einige Minuten später können Sie gerippte Blu-ray-Filme in VLC oder einem beliebigen Mediaplayer öffnen.

Rip All In Blu-ray Ripper

Teil 4: Top 4 Blu-ray Player Alternativen zu VLC

Neben dem Rippen von Blu-ray-Discs für VLC können Sie auch direkt ein Blu-ray-Player-Programm herunterladen. Hier haben wir die Top 5 der besten Blu-ray-Player-Software identifiziert.

Top 1: PotPlayer

Potplayer Blu-ray

Ähnlich wie VLC ist PotPlayer eine kostenlose Blu-ray-Player-Anwendung. Da die Blu-ray-Dekodierung und -Entschlüsselung bereits integriert ist, können Sie Blu-ray in dieser VLC-Alternative direkt abspielen. Die benutzerfreundliche Oberfläche macht die Verwendung einfacher als VLC.

Vorteile:

  1. Völlig kostenlos ohne Einschränkungen.
  2. Unterstützt Blu-ray-Menü und Untertitel.
  3. Machen Sie Schnappschüsse, wenn Sie Blu-ray-Filme abspielen.

Nachteile:

  1. Dies sind keine Hilfedateien.
  2. Das Standard-Video-Rendering ist nicht sehr gut.

Top 2: VSO Media Player

VSO Media Player

VSO Media Player ist eine weitere Möglichkeit, Blu-ray ohne VLC abzuspielen. Noch wichtiger ist, dass Ihre Blu-ray-Discs sowie die gängigsten Videoformate und DVDs kostenlos abgespielt werden können. Für Anfänger ist es ein guter Ausgangspunkt, um Ihre Blu-ray-Filme zu genießen.

Vorteile:

  1. Spielen Sie Blu-ray-Filme ohne zusätzliche Bibliothek oder Codec ab.
  2. Steuern Sie Bilder und Untertitel von Blu-ray-Filmen.
  3. Unterstützt Multi-Angle und Multi-Version.

Nachteile:

  1. Es ist nicht kompatibel mit Mac OS X.
  2. Die neueste Blu-ray-Verschlüsselung kann nicht dekodiert werden.

Top 3: Macgo Blu-ray Player

Macgo Blu-ray Player

Der Macgo Blu-ray Player ist eine flexible VLC-Alternative zum Abspielen von Blu-ray-Discs. Erstens ist es sowohl für Windows als auch für Mac OS X verfügbar. Außerdem bietet es eine Standardversion und eine Pro-Version mit einigen Bonus-Tools.

Vorteile:

  1. Unterstützt Blu-ray-Discs und normale Mediendateien.
  2. Navigieren Sie mit den Pfeiltasten auf Ihrer Tastatur zum Blu-ray-Menü.
  3. Verwenden Sie es mit Familienmitgliedern, die Family Sharing verwenden.

Nachteile:

  1. Ultra HD Blu-ray-Wiedergabe wird nicht unterstützt.
  2. 3D-Blu-ray-Discs können nicht gerendert werden.

Top 4: Cyberlink PowerDVD

Cyberlink Powerdvd

Cyberlink PowerDVD ist eine professionelle Media Player-Lösung. Jetzt führte der Entwickler die Blu-ray-Wiedergabe ein. Wenn Sie über genügend Budget verfügen, ist dies eine der besten Alternativen zu VLC für die Blu-ray-Wiedergabe.

Vorteile:

  1. Unterstützt Blu-ray-Discs und 8K-Inhalte.
  2. Bieten Sie eine gut gestaltete Benutzeroberfläche.
  3. Enthalten Sie viele Funktionen, um das Erlebnis zu verbessern, wie z. B. TrueTheater HD.

Nachteile:

  1. Es erfordert ein übergeordnetes Hardwaresystem.
  2. Diese Alternative zu VLC ist groß und nimmt Platz ein.

Teil 5: FAQs zum Abspielen von Blu-ray mit VLC

Spielt VLC Blu-ray unter Windows 10?

Die Antwort ist je nach Situation unterschiedlich. Erstens kann VLC allein unter Windows 10 keine kommerziellen Blu-ray-Discs oder Blu-ray-Ordner abspielen. Wenn Sie die Keys-Datenbank und die dynamische AACS-Bibliothek installieren, kann VLC Ihre Blu-ray-Disc möglicherweise ordnungsgemäß dekodieren. Es kann jedoch nicht garantiert werden, dass alle Blu-ray-Discs unterstützt werden.

Wie spiele ich Blu-ray-Discs ohne Blu-ray-Player ab?

Um eine Blu-ray-Disc abzuspielen, haben Sie zwei Möglichkeiten: Sie können einen Blu-ray-Player erwerben oder Blu-ray-Discs in digitale Videos rippen. Wenn Sie Blu-ray-Player nicht mögen, kann Vidmore Blu-ray Monster Ihre Anforderungen erfüllen. Es ist in der Lage, Ihre Blu-ray-Discs in hochwertige Videodateien zu rippen.

Kann ich auf meinem Laptop eine Blu-ray abspielen?

Für die Wiedergabe einer Blu-ray-Disc benötigen Sie sowohl ein Blu-ray-BD-ROM-Laufwerk als auch eine Blu-ray-Player-Anwendung wie VLC. Die meisten Hersteller haben das ROM-Laufwerk entfernt, um Laptops dünn und leicht zu machen. Daher benötigen Sie möglicherweise ein externes Blu-ray BD-ROM-Laufwerk. Die alternative Lösung besteht darin, Ihre Disc zu rippen und dann die digitalen Videos auf Ihrem Laptop abzuspielen.

Fazit

In diesem Artikel wurde erläutert, wie Blu-ray-Discs mit dem VLC Media Player abgespielt werden. VLC ist nicht nur ein weit verbreiteter Mediaplayer, sondern bietet auch viele Tools. Das mag der Grund sein, warum es auf der ganzen Welt beliebt ist. Wenn Sie der Anleitung gefolgt sind, VLC Ihre Blu-ray-Disc jedoch immer noch nicht abspielen kann, können Sie sie mit Vidmore Blu-ray Monster rippen oder einen anderen Blu-ray-Player suchen. Haben Sie weitere Fragen? Bitte schreiben Sie sie unter diese Anleitung.

Vidmore verwendet Cookies, um sicherzustellen, dass Sie die beste Erfahrung auf unserer Website erhalten. Mehr erfahren Verstanden