Suche Navigation
Vidmore Video ConverterVidmore Video Converter

Video Converter Benutzerhandbuch

Lesen Sie dieses vollständige Benutzerhandbuch und erfahren Sie, wie Sie mit Vidmore Video Converter Videodateien konvertieren und bearbeiten.

Einführung

Vidmore Video Converter ist ein praktisches Allround-Tool zur Videokonvertierung. Es akzeptiert eine Vielzahl von Formaten wie MP4, MOV, AVI, MKV, WMV und konvertiert sie schnell in andere Formate. Neben der Videokonvertierung konvertiert diese Software auch Audiodateien in gängige Audioformate und extrahiert Audio aus Videodateien.

Vidmore Video Converter bietet viele nützliche, integrierte Bearbeitungsoptionen zum Optimieren der Videos, die Sie konvertieren möchten.

Dateien hinzufügen

Im Folgenden finden Sie eine ausführliche Bedienungsanleitung, in der die Verwendung dieser Software erläutert wird. Wenn Sie nach dem Lesen dieses Handbuchs noch Fragen haben, wenden Sie sich bitte an unser Support-Team. Sie erhalten innerhalb von 24 Stunden eine Antwort.

Schnellstart

Befolgen Sie die nachstehende Kurzanleitung, um mit der Konvertierung Ihrer Mediendatei zu beginnen.

Schritt 1 Klicken Sie oben links auf die Schaltfläche "Dateien hinzufügen". Wählen Sie die Dateien aus, die Sie konvertieren möchten, und klicken Sie auf "Öffnen", um die Dateien zu importieren.

Dateien hinzufügen

Schritt 2 Klicken Sie auf die Schaltfläche Format, um das Ausgabeformat oder das Format auszuwählen, das zu Ihrem Gerät passt.

Profil

Schritt 3 Klicken Sie auf das Dropdown-Symbol, um den Ausgabeordner zu durchsuchen und auszuwählen. Sie können die Ausgabedatei auch im Quellordner speichern.

Schritt 4 Klicken Sie unten rechts auf die Schaltfläche „Alle konvertieren“, um die Konvertierung der Dateien zu starten. Wenn Sie möchten, können Sie die Option "In eine Datei zusammenführen" aktivieren, um mehrere Dateien zusammenzuführen.

Konvertieren

Registrieren

Die Testversion von Vidmore Video Converter weist Einschränkungen auf.

Wenn Sie alle Funktionen ohne Einschränkung nutzen möchten, müssen Sie die Software mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Registrierungscode registrieren.

Klicken Sie auf das Menüsymbol und wählen Sie "Registrieren", um das Registrierungscenter aufzurufen.

Registrieren

Suchen Sie die Videokonverterfunktion und klicken Sie auf die Schaltfläche "Registrieren". Öffnen Sie das Registrierungsfenster und geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein. Kopieren Sie dann Ihren Registrierungscode und fügen Sie ihn direkt aus Ihrer E-Mail ein. Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche „Aktivieren“, um die Registrierung abzuschließen. Stellen Sie sicher, dass Ihr Computer über eine gültige Internetverbindung verfügt, während Sie Vidmore Video Converter registrieren.

Registrieren

Aktualisieren

Vidmore Video Converter wird ständig mit Fehlerkorrekturen und neuen Funktionen aktualisiert. Wenn Sie überprüfen möchten, ob Ihr Vidmore Video Converter die neueste Version ist, können Sie die folgenden Methoden ausprobieren.

Methode 1: Klicken Sie auf das Menüsymbol und wählen Sie "Update überprüfen". Wenn es ein Update gibt, können Sie es sofort herunterladen und installieren.

Aktualisierung überprüfen

Methode 2: Wählen Sie im Menü "Einstellungen". Aktivieren Sie die Option „Automatisch nach Updates suchen“. Sie erhalten eine Nachricht, wenn ein Update verfügbar ist.

Einstellungen

Methode 3: Gehen Sie zu unserer Produktseite und laden Sie die neueste Version herunter.

Einstellungen

Klicken Sie oben rechts auf das Menüsymbol und wählen Sie "Einstellungen".

Einstellungsschnittstelle

Ausgabe: Wählen Sie Ausgabeordner für die konvertierten Dateien, Snapshots und ein Standardformat für die Snapshots.

Aktualisieren: Aktivieren Sie "Automatisch nach Updates suchen", um diese Option zu aktivieren, wenn Sie Updates automatisch erhalten möchten.

GPU: Aktivieren Sie die GPU-Hardwarebeschleunigung, wenn Sie die Konvertierungsgeschwindigkeit beschleunigen möchten.

Prozess: Sie können festlegen, wie viele Dateien gleichzeitig konvertiert werden können.

Aufgabenplan: Wenn Sie nicht lange auf die Konvertierung warten möchten, können Sie die Option „Computer herunterfahren“ oder „Computer im Ruhezustand“ aktivieren. Der Computer fährt sich selbst herunter / in den Ruhezustand, wenn die Konvertierung abgeschlossen ist. Oder Sie können den Ausgabeordner öffnen, das Programm beenden oder nichts tun, wenn die Aufgabe abgeschlossen ist.

Prozess: Sie können festlegen, wie viele Dateien gleichzeitig konvertiert werden können.

Videos konvertieren

Mit Vidmore Video Converter können Sie Videos mit hoher Qualität in verschiedene Video- und Audioformate konvertieren. Starten Sie die Software und führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihre Aufgaben abzuschließen.

Schritt 1 Videodateien hinzufügen

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Dateien hinzufügen" und wählen Sie die Videodateien aus, die Sie konvertieren möchten. Sie finden die Videos anschließend in der Dateiliste. Außerdem können Sie Ihre Videos direkt in die Dateiliste ziehen und dort ablegen.

Datei hinzufügen

Wenn Sie einen Ordner haben, der mehrere Videos enthält, klicken Sie auf das Dropdown-Symbol neben der Schaltfläche "Dateien hinzufügen" und wählen Sie "Ordner hinzufügen". Dann können Sie den Ordner sofort hinzufügen.

Schritt 2 Wählen Sie ein Ausgabeformat

Klicken Sie auf das Formatsymbol auf der rechten Seite der Videodatei. Dann sehen Sie eine Liste der Voreinstellungen. Wählen Sie eine Voreinstellung und passen Sie die Profileinstellungen an Ihre Bedürfnisse an.

Wählen Sie Format

Schritt 3 Wählen Sie einen Ausgabeordner

Klicken Sie unten auf das Dropdown-Menü "Incon" und wählen Sie einen Pfad für die konvertierten Dateien aus.

Durchsuche

Schritt 4 Starten Sie die Konvertierung

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Alle konvertieren", um die Konvertierung Ihrer Videos in das ausgewählte Format zu starten.

Konvertieren

Schritt 5 Suchen Sie die konvertierten Dateien

Der Vorgang dauert je nach Dateigröße und -länge Minuten oder Stunden. Danach finden Sie die konvertierten Dateien im Ausgabeordner.

Audio konvertieren

Vidmore Video Converter ist auch ein Audio-Konverter, der Audiodateien konvertiert und Audio aus Video extrahiert. Nach der Konvertierung werden die ID3-Informationen der ursprünglichen Audiodateien gespeichert. Erfahren Sie, wie Sie Audiodateien mit Vidmore Video Converter konvertieren.

Schritt 1: Klicken Sie auf die Schaltfläche "Dateien hinzufügen" und importieren Sie die Audiodateien, die Sie konvertieren möchten.

Datei hinzufügen

Schritt 2: Wählen Sie das Ausgabeformat für jedes Audio, durchsuchen Sie einen Ausgabeordner und wählen Sie ihn aus.

Pfad formatieren

Schritt 3: Klicken Sie auf die Schaltfläche "Alle konvertieren", um die Audiokonvertierung zu starten.

Schritt 4: Klicken Sie auf "Konvertiert", um die konvertierte Audiodatei zu überprüfen. Klicken Sie auf "Ordner öffnen", um den Ausgabeordner nach der Konvertierung zu öffnen.

Überprüfen Sie das konvertierte Audio

Profileinstellungen

Sie können aus vielen Voreinstellungen auswählen, damit Sie Ihre Videos problemlos in ein für Ihr Gerät kompatibles Format konvertieren können. Sie können auch die detaillierten Parameter für jedes Profil anpassen.

Klicken Sie auf das Zahnradsymbol neben dem Ausgabeordner. Und dann finden Sie das folgende Fenster.

Einstellungsschnittstelle

Anschließend können Sie die Untertitelsprache, die Audiosprache und die GPU-Beschleunigung anpassen.

Durch Klicken auf die Option "Konvertieren" können Sie den Ausgabeordner, den Snapshot-Ordner, Konvertierungsaufgaben und mehr festlegen.

Nachdem Sie alle Einstellungen vorgenommen haben, können Sie die Einstellungen speichern, indem Sie auf „OK“ klicken. Wenn Sie die Einstellungen zurücksetzen möchten, können Sie auf "Auf Standard wiederherstellen" klicken, um sie auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen.

Video zuschneiden und teilen

Vidmore Video Converter verfügt über einen integrierten Video-Splitter, mit dem Sie ein langes Video in Clips aufteilen können.

Schritt 1: Wählen Sie eine Videodatei aus und klicken Sie auf die Schaltfläche „Ausschneiden“.

Clip

Schritt 2: Wählen Sie die Start- und Endzeit für Ihren Clip. Sie können den Clipper ziehen oder die Uhrzeit direkt eingeben.

Start und Ende

Schritt 3: Klicken Sie auf die Schaltfläche "Segment hinzufügen", um den aktuellen Clip zur Liste hinzuzufügen. Dann können Sie einen weiteren Clip einstellen.

Neuer Clip

Schritt 4: Nachdem Sie die gewünschten Clips ausgeschnitten haben, klicken Sie auf die Schaltfläche „OK“. Sie finden die Clips in der Dateiliste.

Passen Sie Videoeffekt und Filter an

Vidmore Video Converter Ultimate bietet Helligkeit, Kontrast, Sättigung und Farbtonanpassung, damit Sie Ihrem Video einen atemberaubenden Effekt verleihen können.

Schritt 1: Gehen Sie zu "Bearbeiten"> "Effekt & Filter".

Drehen

Schritt 2: Sie können Helligkeit, Kontrast, Sättigung, Farbton einfach anpassen und Deinterlacing nach Bedarf auswählen. Außerdem können Sie die Filter ausprobieren, um Ihr Video zu perfektionieren.

Effekte

Schritt 3: Klicken Sie auf "Auf alle anwenden", um die Einstellungen zu speichern.

Video drehen und zuschneiden

Wenn Sie jemals ein Video auf Ihrem Smartphone aufgenommen haben, nur um es seitwärts oder verkehrt herum zu finden, wissen Sie, wie frustrierend es sein kann, es später anzusehen. Glücklicherweise bietet Ihnen Vidmore Video Converter eine schnelle Möglichkeit, ein Video zu drehen oder umzudrehen.

Schritt 1: Wählen Sie eine Videodatei und gehen Sie zu „Bearbeiten“> „Drehen & Zuschneiden“.

Zuschneiden

Schritt 2: Hier können Sie Videos vertikal und horizontal spiegeln, um 90 Grad drehen, um 180 Grad drehen oder um 270 Grad drehen. Klicken Sie auf eine der Schaltflächen und überprüfen Sie das Ergebnis in der Vorschau.

Video drehen

Schritt 3: Wenn das Video schwarze Balken enthält, können Sie sie mithilfe der Zuschneidefunktion abschneiden. Sie können die Größe und Position des Rechtecks im Vorschaufenster ändern, um den gewünschten Rahmenbereich zu definieren.

Videobereich drehen

Schritt 4: Wenn das Seitenverhältnis des zugeschnittenen Bereichs nicht mit dem Ausgabebereich übereinstimmt, werden an den Rändern schwarze Balken angezeigt. Sie können unter der Option „Zoom-Modus“ „Schwenken & Scannen“ oder „Voll“ auswählen, um die schwarzen Balken automatisch zu füllen.

Schritt 5: Klicken Sie auf die Schaltfläche "Auf alle anwenden", um die Änderungen zu speichern.

Wasserzeichen zum Video hinzufügen

Wenn Sie Ihrem persönlichen Video ein Wasserzeichen hinzufügen möchten, um Ihr Urheberrecht zu schützen, ist Vidmore Video Converter hilfreich.

Schritt 1: Klicken Sie auf die Schaltfläche "Bearbeiten" und wählen Sie "Wasserzeichen".

Drehen

Schritt 2: Wenn Sie ein Textwasserzeichen hinzufügen möchten, geben Sie den Text in das Leerzeichen ein. Sie können die Textschriftarten, Farben, Größe und Stile anpassen. Platzieren Sie dann das Textwasserzeichen an einer beliebigen Stelle im Video.

Wasserzeichen

Wenn Sie ein Bildwasserzeichen hinzufügen möchten, aktivieren Sie die Option „Bild“. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Bild hinzufügen“, um ein Bild auszuwählen. Passen Sie dann die Größe an und platzieren Sie sie in Ihrem Video.

Schritt 3: Klicken Sie auf "Auf alle anwenden", um das Wasserzeichen anzuwenden.

Passen Sie Audio an

Vidmore Video Converter Ultimate bietet Ihnen Audioanpassungen für erweitertes Mischen.

Schritt 1: Gehen Sie zu "Bearbeiten"> "Audio".

Drehen

Schritt 2: Wählen Sie die Audiospur aus, die Sie abspielen möchten. Wenn der Ton Ihres Videos leise ist, können Sie auch die Lautstärke anpassen. Oder das Bild passt nicht gut zum Ton. Sie können die Verzögerungszeit ändern, um sie anzupassen.

Passen Sie Audio an

Schritt 3: Klicken Sie auf "Auf alle anwenden", um die Anpassungen zu speichern.

Untertitel hinzufügen

Wenn Sie Ihr Video zum Teilen veröffentlichen möchten, ist es eine gute Wahl, Untertitel mit Vidmore Video Converter hinzuzufügen. Mit dieser effizienten Videobearbeitungssoftware können Sie Untertitel dauerhaft in Videos einbetten.

Schritt 1: Gehen Sie zu "Bearbeiten"> "Untertitel".

Drehen

Schritt 2: Klicken Sie auf "Untertitel hinzufügen", um die Untertiteldatei (* .srt; * .ssa; * .ass) von Ihrem Computer zu importieren. Danach können Sie Position, Schriftart, Farbe, Transparenz, Verzögerungszeit, Umriss und mehr anpassen.

Untertitel hinzufügen

Schritt 3: Klicken Sie auf "Auf alle anwenden", um die Anpassungen zu speichern.

Videoclips zusammenführen

Mit Vidmore Video Converter können Sie Videodateien mit verschiedenen Formaten wie MKV, AVI, MP4, FLV ganz einfach in einer einzigen Datei kombinieren.

Schritt 1: Klicken Sie auf "Dateien hinzufügen", um die Videoclips zu importieren, die Sie zusammenführen möchten.

Videodateien hinzufügen

Schritt 2: Wählen Sie eine Videodatei in der Liste aus und wählen Sie dann ein Ausgabeformat für das zusammengeführte Video.

Wähle Profil

Schritt 3: Aktivieren Sie das Kontrollkästchen "In eine Datei zusammenführen" und klicken Sie auf "Konvertieren". Anschließend konvertiert und kombiniert die Software alle hinzugefügten Dateien zu einer.

Zusammenfügen
Video ConverterVideo Converter

Laden Sie diese 4K-fähige Videoverarbeitungssoftware herunter, um Videos mühelos zu konvertieren.