Suche Navigation

So konvertieren Sie DVDs in ISO-Image-Dateien auf PC, Mac oder Linux

Laura Goodwin DVD rippen

Erstellen einer ISO-Image-Datei von DVD ist einfach, wenn Sie das richtige Werkzeug ausgewählt haben. Zunächst einmal ist dies eine gute Möglichkeit, Ihre optischen Datenträger zu sichern. Wenn eine DVD aufgrund von Kratzern und anderen Schäden nicht gelesen werden kann, können Sie mit der ISO-Image-Datei unbegrenzt kopieren.

Darüber hinaus kann einige Software ISO-Image-Dateien direkt bereitstellen. Dies bedeutet, dass Sie Ihre Lieblings-DVD-Filme ohne die physische Disc ansehen können. In diesem Artikel erfahren Sie alles, was Sie über ISO-Image-Dateien wissen müssen, einschließlich der Erstellung einer ISO-Image-Datei von Ihrer DVD.

DVD zu ISO

Teil 1: Was ist ISO?

Bevor wir lernen, wie man eine ISO-Image-Datei erstellt, wollen wir uns mit ISO befassen. Eine ISO-Datei, auch ISO-Image genannt, ist eine einzelne Kopie einer gesamten DVD einschließlich DVD-Strukturen. Alle Inhalte auf Ihren Discs können in einer ISO-Datei genau dupliziert werden, von Videodatendateien bis zu DVD-Strukturen, von Programminstallationsdateien bis zu Verschlüsselung oder Regionalcode.

Dies ist eine schnelle Möglichkeit, optische Datenträger zu sichern und zu kopieren. Heute werden ISO-Image-Dateien hauptsächlich zum Verteilen großer Programme und HD-Filme über das Internet verwendet. Wenn Sie beispielsweise Ihre Lieblings-DVD-Filme mit Ihren Freunden teilen möchten, können Sie dies mit der ISO-Image-Datei über das Internet tun. Wenn Ihre DVD beschädigt ist, können Sie die ISO-Image-Datei direkt als virtuelle Disc verwenden oder eine andere DVD damit erstellen. Da Bilddateien so wichtig sind, sollten Sie die besten Möglichkeiten zum Kopieren Ihrer DVD-Sammlung in ISO-Bilddateien auswählen.

Teil 2: Ultimative Möglichkeit, ISO von DVD zu erstellen

Das Erstellen eines ISO-Images von einer kommerziellen DVD ist eine große Herausforderung, da die Verschlüsselung Sie daran hindert, eine Kopie der Disc zu erstellen. Daher benötigen Sie ein leistungsstarkes Tool, um die Verschlüsselung zu entfernen und anschließend ein ISO-Image zu erstellen. Ab diesem Punkt empfehlen wir Vidmore DVD Monster.

  1. Konvertieren Sie eine gesamte DVD mit einem Klick in eine ISO-Image-Datei.
  2. Zeigen Sie eine Vorschau der DVD-Videos an und wählen Sie bestimmte aus, um eine Bilddatei zu erstellen.
  3. Bieten Sie umfangreiche Videobearbeitungswerkzeuge wie Zuschneiden, Ausschneiden, Drehen und mehr.
  4. Behalten Sie die ursprüngliche Video- und Audioqualität bei, während Sie DVDs auf ISO kopieren.
  5. Bieten Sie eine breite Palette an benutzerdefinierten Optionen für fortgeschrittene Benutzer.

Mit einem Wort, es ist der einfachste Weg, ISO aus Ihrer DVD-Sammlung auf dem Computer zu erstellen.

Jetzt downloaden

kostenlos

So erstellen Sie ISO von DVD

Schritt 1: Holen Sie sich den besten ISO-Hersteller

Wenn Sie über eine große DVD-Sammlung verfügen, laden Sie den besten ISO-Hersteller herunter und installieren Sie ihn auf Ihrem Computer. Stellen Sie sicher, dass Sie eine DVD in das integrierte ROM-Laufwerk oder ein externes DVD-Laufwerk einlegen. Starten Sie den DVD Maker und klicken Sie auf Disc laden Taste zum Scannen Ihrer Disc.

Ripper-Schnittstelle

Schritt 2: Vorschau und Bearbeitung von DVD-Videos

Nach dem Scannen der DVD werden die DVD-Filme in der Medienbibliothek angezeigt. Anschließend können Sie eine Vorschau anzeigen und entscheiden, ob Sie die gesamte DVD oder bestimmte Filme kopieren möchten, indem Sie die Kontrollkästchen aktivieren und deaktivieren.

Wenn Sie eine DVD-Videodatei kürzen möchten, klicken Sie auf Trimmen Symbol unter der Miniaturansicht, um das Video-Trimmfenster zu öffnen. Setzen Sie dann die zurück Anfang und Ende Punkte zum Teilen oder Zuschneiden der Videodatei. Drücke den sparen Taste zur Bestätigung und zurück zur Hauptschnittstelle.

Um andere Videobearbeitungswerkzeuge zu erhalten, drücken Sie die Taste Bearbeiten Symbol unter dem Video in der Medienbibliothek. Wenn das Videoeditorfenster angezeigt wird, werden Sie angezeigt Effekt & Filter, Drehen & Zuschneiden, Wasserzeichen, Audio und Untertitel Werkzeuge.

Videoeffekt

Schritt 3: DVD auf ISO rippen

Wenn die Vorschau und Bearbeitung von DVD-Videos abgeschlossen ist, erweitern Sie die Option Alles zerreißen um in der oberen rechten Ecke der Hauptoberfläche abzulegen und das richtige Format auszuwählen. Hier wählen wir ein Bilddateiformat. Klicken Sie dann auf die Einstellungen Schaltfläche unten mit einem Zahnradsymbol zum Öffnen der Präferenz Dialog. Gehe zum Aufreißer Registerkarte und legen Sie den Zielordner in der Ausgabeordner Feld. Klicken OK um es zu bestätigen und zurück zur Hauptschnittstelle. Klicken Sie abschließend auf Alles zerreißen Schaltfläche, um die Konvertierung der DVD in eine ISO-Image-Datei zu starten.

Ripper-Einstellungen

Hinweis: Nach unseren Recherchen dauert es seit dem ISO-Hersteller nur wenige Minuten, um den Konvertierungsprozess von DVD zu ISO abzuschließen

Teil 3: Machen Sie ISO von DVD unter Windows kostenlos

Mit den integrierten Funktionen können Sie nativ ein ISO-Image bereitstellen oder eine Image-Datei unter Windows auf eine DVD brennen. Ohne Software von Drittanbietern kann jedoch keine ISO-Image-Datei von Ihrer DVD erstellt werden. Glücklicherweise gibt es mehrere kostenlose Tools, die Ihre Anforderungen erfüllen können.

Methode 1: Erstellen von ISO von DVD mit BurnAware

BurnAware ist ein benutzerfreundlicher ISO-Hersteller. Sie können DVD unter Windows 10/8/7 kostenlos in eine ISO-Image-Datei konvertieren. Laut unserer Forschung ist es frei von Virenschutz, wenn Sie es von der offiziellen Website (http://www.burnaware.com/download.html) herunterladen.

Schritt 1: Führen Sie den DVD-zu-ISO-Konverter entweder über die Verknüpfung auf Ihrem Desktop oder über das aus Anfang Speisekarte. Gehe zum Zusammenstellung Registerkarte und wählen Sie die Nach ISO kopieren Möglichkeit.

Machen Sie ISO Burnaware

Schritt 2: Klicken Sie auf die Dropdown-Liste, erweitern Sie sie und wählen Sie Ihr optisches Laufwerk aus. Wenn Sie eine DVD in Ihr DVD-Laufwerk eingelegt haben, wird sie von der Freeware sofort importiert.

DVD-Laufwerk Burnaware

Schritt 3: Drücke den Durchsuche Schaltfläche neben Ziel Feld und wählen Sie ein bestimmtes Verzeichnis zum Speichern der ISO-Image-Datei. Klicken Sie anschließend auf Kopieren Schaltfläche, um mit dem Rippen der DVD in eine ISO-Image-Datei zu beginnen. Normalerweise dauert die Erstellung eines ISO-Images 10 bis 15 Minuten.

Hinweis: Die Freeware kann beim Rippen in eine ISO-Datei keinen Regionalcode oder keine Verschlüsselung von Ihrer DVD entfernen.

Methode 2: Konvertieren von DVDs in ISO mit InfraRecorder

InfraRecorder ist eine Open-Source-Software zum Brennen von DVDs. Es hat auch die Möglichkeit, ISO-Images von DVDs zu erstellen. Es ist jedoch nur für Windows 7 / XP / Vista und ältere Systeme verfügbar.

Schritt 1: Legen Sie die DVD, die Sie sichern möchten, in Ihren Computer ein. Öffne das Anfang Menü und klicken Alle Programme -> InfraRecorder -> InfraExpress.

Infrarecorder-Schnittstelle

Schritt 2: Wähle aus Erstellen Sie ein Bild von einer Disc Option zum Öffnen der Auf Disc-Image kopieren Dialog. Gehe zum Allgemeines Registerkarte und Sie können zwei Felder sehen. Wählen Sie Ihre optische Disc aus Quelle fallen. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche mit dem dreipunktigen Symbol, um einen bestimmten Ordner zum Speichern Ihrer ISO-Datei zu finden und die Bilddatei zu benennen.

Lesen Sie die Infrarot-Schnittstelle

Schritt 3: Als nächstes gehen Sie zu Lesen Registerkarte, dann entscheiden Sie, ob Lesefehler ignorieren oder nicht, und die Lesegeschwindigkeit. Wenn Sie diese von den Standardwerten ändern möchten, stellen Sie sicher, dass Sie wirklich wissen, was Sie tun.

Schritt 4: Klicken OK Klicken Sie auf die Schaltfläche, wenn Sie fertig sind und der ISO-Erstellungsprozess selbst gestartet wird. Sie können es über den Fortschrittsbalken überwachen und jederzeit abbrechen. Wenn es fertig ist, wird die OK Die Taste wechselt von grau zu normal.

Teil 4: DVD auf Mac auf ISO rippen, ohne einen Cent zu bezahlen

Wenn Sie ein MacBook Pro oder einen anderen Mac verwenden, haben Sie Glück, da Apple die ISO-Erstellungsfunktion in macOS eingeführt hat. Die Funktion ist jedoch so versteckt, dass viele Benutzer sie gar nicht kennen. Aus diesem Grund geben wir nachfolgend einen detaillierten Leitfaden weiter.

Schritt 1: Öffnen Festplattendienstprogramm von dem Anwendungen Ordner. Legen Sie Ihre Disc in Ihr DVD-Laufwerk ein.

Schritt 2: Erweitere das Datei Zeigen Sie im Menü in der oberen Männerleiste auf Neu -> Disc-Image von Fahrt.

Erstellen Sie eine ISO-Disk

Schritt 3: Wählen DVD / CD-Master von dem Bildformat fallen lassen und abholen keiner von dem Verschlüsselung Feld. Sobald Sie auf die Schaltfläche Speichern klicken, erstellt das Festplatten-Dienstprogramm eine Image-Datei von Ihrer DVD.

Konvertieren Sie DVD iSOMac

Tipps, die Sie über das Rippen von DVDs auf ISO auf einem Mac wissen sollten

Zunächst ist das Standard-Bilddateiformat auf dem Mac CDR. Das Festplatten-Dienstprogramm erstellt also eine CDR-Datei von Ihrer Festplatte. Wenn Sie eine DVD in eine ISO-Image-Datei rippen möchten, müssen Sie das CDR-Image in das ISO-Format konvertieren, indem Sie die Dateierweiterung einfach umbenennen. Oder Sie können den Befehl ausführen hdiutil convert /path/imagefile.cdr -format UDTO -o /path/convertedimage.iso im Terminal, um das CDR-Image in eine ISO-Datei zu konvertieren. Ersetzen /path/imagefile.cdr mit dem Patch Ihrer CDR-Datei und Ihrem Namen und ersetzen /path/convertedimage.iso mit einem Pfad und einem Namen zu der ISO-Datei, die Sie erstellen möchten.

Das Festplatten-Dienstprogramm kann nicht nur ISO-Images von optischen Datenträgern erstellen, sondern auch DVD-Image-Dateien durch Drücken von bereitstellen Datei -> Disk Image öffnen.

Beachten Sie, dass das Festplatten-Dienstprogramm nur unverschlüsselte DVDs verarbeiten kann. Wenn Sie eine verschlüsselte oder kommerzielle DVD auf einem Mac in ein ISO-Image konvertieren möchten, müssen Sie eine Drittanbieter-App wie HandBrake verwenden.

Teil 5: Konvertieren Sie DVD in ISO unter Linux

Unter Linux können Sie ein ISO-Image von einer DVD mit der Programmiersprache oder anderen Dienstprogrammen zum Brennen von Discs erstellen. Ubuntu verwendet beispielsweise das Dienstprogramm zur Herstellung von Brasero-Discs, mit dem DVDs auf ISO gerippt werden können, unabhängig davon, ob sie verschlüsselt sind oder nicht.

So konvertieren Sie DVDs mit Brasero in ISO

Machen Sie iSO Brasero

Schritt 1: Öffnen Sie den Brasero Disc Burner auf Ihrem Computer und wählen Sie Disc Copy. Legen Sie dann Ihre DVD in Ihr optisches Laufwerk ein.

Schritt 2: Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr DVD-Laufwerk aus der Dropdown-Liste unter Zu kopierende Disc auswählen auswählen. Wählen Sie dann Bilddatei aus der Dropdown-Liste von Wählen Sie eine Disc aus, auf die geschrieben werden soll.

Schritt 3: Klicken Sie abschließend auf Bild erstellen Taste, um das Kopieren der DVD nach ISO zu starten.

Hinweis: Da Brasero aus Ubuntu 16.04 entfernt wurde, müssen Sie es manuell aus dem Ubuntu Software Center installieren. Wenn es um andere Linux-Distributionen geht, finden Sie ähnliche Tools, die gleich funktionieren.

So erstellen Sie ISO von DVD mit Terminal

Machen Sie ISO Linux

Alternativ können Sie Terminal und Programmiersprache verwenden, um unter Linux ein ISO-Image von Ihrer Disc zu erstellen. Der Befehl lautet sudo dd if = / dev / cdrom von = / home / username / image.iso. Ersetzen / dev / cdrom mit dem Pfad Ihres DVD-Laufwerks und /home/username/image.iso mit dem Pfad und dem Namen des ISO-Images, das Sie erstellen möchten.

Sobald Sie die ISO-Image-Datei erhalten haben, können Sie sie auf Ihre Festplatte, Ihr USB-Flash-Laufwerk oder Ihren Cloud-Server verschieben. Die Computer ohne DVD-Laufwerk können sie bereitstellen und als virtuelle Disc verwenden.

Fazit

In diesem Artikel wurde erläutert, wie Sie ISO von DVD unter Windows 10/8/7, macOS und Linux erstellen. Obwohl wir auf Netflix und anderen Streaming-Plattformen bequem auf Videos und Musik zugreifen können, sind DVDs nicht tot. Viele Menschen haben immer noch eine Sammlung von optischen Datenträgern, auf denen Lieblingsfilme, Musik, digitale Spiele, Programme und sogar Betriebssysteme gespeichert sind. Wenn Sie Ihre DVD-Filmsammlung in ISO-Image-Dateien kopieren möchten, kann Vidmore DVD Monster Ihnen dabei helfen, den Vorgang zu vereinfachen und zu beschleunigen. Bitte hinterlassen Sie eine Nachricht, wenn beim Kopieren Ihrer DVDs Probleme auftreten.